Weitere Neuigkeiten

Vielen Dank für die vielen Glückwünsche. Unser Praxisteam hat sich sehr über den Zuspruch und das Interesse der Patienten gefreut. Wir werden uns weiterhin für Ihre Gesundheit einsetzen und Sie mit unserem Wissen und Können bei krankhaften Veränderungen betreuen.

   

 Weitere Bilder unter der Homepage für Osteopathie und Chiropraktik

 

Das Praxisteam braucht eine/n Physiotherapeuten/in. Behandlungsschwerpunkte liegen im orthopädisch-chirurgischen Bereich, Versorgung von MLD-Patienten, Neuropatienten, Hausbesuche und der Durchführung von Präventionsmaßnahmen. Wir bieten einen unbefristeten Vertrag zwischen 20 und 40 Wochenstunden im Schichtdienst. Wir legen wert auf ständige Fortbildung, Teamfähigkeit und Flexibilität.

Bewerbungen können direkt an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder schriftlich an

Praxis für Physiotherapie
Ines Beger
Pestalozzistraße 60
04178 Leipzig

gerichtet werden.

Seit Januar 2017 können Ärzte ihren Patienten eine schriftliche Präventionsempfehlung ausstellen. Bisher fehlte allerdings das entsprechende Formular. Endlich ist der Vordruck vorhanden und in den Computerprogrammen der Ärzte hinterlegt. So sieht es aus:

 

Damit können Patienten sich bei ihrer Krankenkasse über entsprechnede zertifizierte Gesundkeitskurse informieren. Der Patient bezahlt die Kursgebühr und bekommt nach Kursabschluss einen Zuschuss von bis zu 80 Prozent der Kosten (maximal 80€). Voraussetung ist eine mindestens 80%ige Teilnahme.

Unsere Präventionsleistungen sind alle zertifiziert. Wir bieten folgende Kurse an:

  • Rückenschule
  • Pilates
  • Aquatraining
  • Nordic Walking
  • Laufkurs
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelrelaxation

 

 

 

Dieses Jahr bieten wir wieder ab dem 11. September 2017 im Auenwald Böhlitz-Ehrenberg einen neuen Präventionskurs "Laufen" an.

Ziele des Kurses sind:
- Erlernen des richtigen Laufen 
- Steigerung der Gesundheit, Übungen für den ganzen Körper werden auch vermittelt
- Gewinnen an neuer Stärke und Lebensqualität 
- Verletzungsprophylaxe 
- Spaß am Laufen entwickeln

Am Ende soll man in der Lage sein, 30-40 Minuten durchzulaufen.

Der Kurs findet montags am späten Abend statt und wird von den gesetzlichrn Krankenkassen bezuschusst.

 

 

Die AOK hat informiert, dass es eine Übergangsfrist für die neue zahhnärztliche Verordung (Muster 16) geben wird. Bis 30.09.2017 kann der Zahnarzt ausnahmsweise auch noch den alten Verordnungsvordruck nutzen, wenn die übrigen Vorgaben der zum 01.07.17 in Kraft tretenden Heilmittelrichtlinie für Zahnärzte entsprechen. Besonders wichtig:

  • Das Personalienfeld ist vollständig ausgefüllt
  • Die im Heilmittelkatalog aufgeführten vollständigen zahnärztlichen Indikationsschlüssel und Diagnosegruppen sind angegeben
  • Der Zahnarzt hält die Verordnungshöchstmenge je Erst- und Folgeverordnung ein
  • Die verordnungsfähigen Heilmittel gemäß Heilmittelkatalog sind korrekt angegeben

Bei nicht korrekt ausgefüllten Verordnungen dürfen wir als Heilmittelerbringer das Rezept nicht annehmen.