Training mit dem 4D pro - Vier Dimensionen fordern jetzt alle Muskeln. Die Bänder des Trainingsgerätes sind elastisch, sie arbeiten wie Bungeeseile. Dadurch wird der ganze Körper dynamisch gefordert. Die Muskulatur muss nicht nur agieren, wie bei normalen Übungen, sondern auch reagieren. Beim Einsatz des 4D Pro Trainers entstehen Wellenbewegungen, die einem Berg und Tal gleichen. Durch die Landephase beim abwärts Bewegen muss der Körper wieder abgebremst und kontrolliert werden. Dabei muss die Muskulatur sehr schnell reagieren und arbeitet intensiver als bei starren Schlingen. Ein gewisses Maß an Körpergefühl ist für den Einsatz des 4D Pro allerdings vorteilhaft.

 

_MGL0592.jpg

Weitere Neuigkeiten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.