Seit 2018 kann man auf unserer Homepage der Physiotherapie die neuen Zeiten der Präventionskurs unter der Rubrik Kurse in Erfahrung bringen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, bequem von zu Hause aus oder von unterwegs eine Kursbuchung über das Anmeldeformular vorzunehmen. Natürlich erhalten Sie auch weiterhin in unserer Praxis Informationen zu den jeweiligen Angeboten. Unsere Koordinatorin für Prävention, Frau Mandy Werkstätter, steht Ihnen dabei gern mit Rat und Tat zur Seite. Alle Präventionskurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. In der Regel bekommt man zweimal jährlich 80% der Kurskosten erstattet. Ärzte können seit Anfang 2017 auch ihren Patienten die Teilnahme an einen Präventionskurs empfehlen. Dafür gibt es ein spezielles Formular, das Muster 36. Viele Krankenkassen erstatten dann die Kurskosten zu 100%.

Nackenschmerzen, Kopfschmerzen, Sehstörungen und Schwindel werden oft durch Blockierungen der oberen Kopfgelenke verursacht. Die Kopfgelenke selber stehen funktionell mit den Augenmuskeln in Verbindung, weil diese für Körperstellreaktionen und die Balance wichtig sind. Zum Training dieser funktionellen Einheit nutzen wir spezielle Übungen, um das Zusammenspiel der oberen Kopfgelenke und der Augenmuskulatur zu fördern.

_IMG8888 Kopie.jpg

Eine spezielle Konstruktion bestehend aus einer Laserlampe und einem Fadenkreuz wird von uns für das Training genutzt. Dabei müssen geradlinige Bewegungen unter optischer Kontrolle durchgefürft werden.

Weitere Neuigkeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok