Diagnosen

Diagnosen auf einen Blick

Beim Golfarm oder Golferellenbogen sind die Ansätze der Muskeln der Innenseite des Ellenbogens gereizt oder sogar beschädigt. Diese Muskeln sind sowohl für die Hand- und Fingerbeugung als auch für die Einwärtsdrehung des Unterarmes verantwortlich.

Die korrekte Bezeichnung lautet Epicondylitis medialis. Sie ist eine entzündliche Erkrankung, die den Ellenbogen betrifft. Obwohl sie als "Golferellenbogen" bezeichnet wird, können auch Menschen betroffen sein, die keinen Golfsport betreiben. Die Erkrankung ähnelt dem Tennisellenbogen (Epicondylitis Lateralis), ist jedoch auf der Innenseite des Ellenbogens lokalisiert.

Ursachen:

  • Überbelastung/ einseitige Belastung der Hand- und Unterarmmuskulatur
  • Häufige Dreh- und Schraubbewegungen (z.B. bei Mechanikern)
  • Langes Arbeiten in unergonomischen Fehlhaltungen (Bildschirmarbeit)
  • Ruckartige Belastungen von Hand und Unterarm

Leitsymptome:

  • Belastungsabhängige Schmerzen an der Ellenbogeninnenseite
  • die Beschwerden können bis zur Unterseite der Hand ausstrahlen
  • Schwellung und Rötung
  • Schmerzen im fortgeschrittenem Stadium bereits im Ruhezustand oder bei einfachen Aktivitäten
  • Erschwertes Zugreifen

Therapieansatz:

  • Entzündung reduzieren, Einnahme von Schmerzmitteln und Entzündungshemmern
  • Schonung
  • Bandagen, zur Stabilisation
  • Akupunktur
  • Reizstrombehandlung (TENS)
  • Kinesio-Tape

Übungen:

  • Handgelenksflexion, den Unterarm mit der Rückseite auf eine Unterlage, z.B. Tisch, legen und das Handgelenk überhängen lassen; eine kleine Wasserflasche in die Hand nehmen und anschließend das Handgelenk nach oben Richtung Decke bewegen, langsam absinken lassen.
  • Dehnung der Unterarminnenseite

Unser Blog

No Image
14.Feb..2024
Für AOK PLUS-Versicherte können wir ab sofort alle Therapieberichte, soweit es vom Arzt...

Weiterlesen: ...

No Image
19.Nov..2023
Die Top 10 der berechtigten Absetzungen durch die Krankenkassen, mit denen wir täglich...

Weiterlesen: Keine...

Intro Image
26.Okt..2023
Unter Tuina-Behandlung kann man sich eine traditionelle chinesische manuelle Therapie vorstellen,...

Weiterlesen: ...

Interesse geweckt?

Unser erfahrenes und engagiertes Team freut sich darauf, Ihnen zu helfen. Klicken Sie jetzt auf den untenstehenden Button, um zum Kontaktformular zu gelangen.

Kontakt
 

Physiotherapie

Pestalozzistraße 60, 04178 Leipzig
Fon: 0341/4422796
Mail: info@physio-beger.de
Montag - Freitag: 7.00-20.00 Uhr

Osteopathie und Chiropraktik

Pestalozzistraße 66, 04178 Leipzig
Fon: 0341/4422796
Mail: info@osteopathie-beger-leipzig.de  
Montag - Freitag: nach Vereinbarung

Wie verwenden Cookies
Wir möchten die Informationen auf dieser Webseite und auch unsere Leistungsangebote auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Zu diesem Zweck setzen wir sog. Cookies ein.